Startseite > Deutsch > NFS vs. CIFS auf WD MyBook

NFS vs. CIFS auf WD MyBook

Das NAS von WD (MyBook) bietet sowohl den Zugriff per NFS wie auch per CIFS (SMB) an. Hier eine Messung der Performance mit bonnie++ von einem Linux-PC aus. Den Test habe ich zuerst auf einem 100Mbit Netz laufen lassen und dann mit einer (1GBit) Direktverbindung zwischen PC und NAS (mitgeliefertes Kabel).
Die CPU-Werte sind der Übersichtlichkeit halber weggelassen. Ich denke die Zahlen sprechen für sich.

Sequential Output Sequential Input Random
Seeks
Sequential Create Random Create
Size:Chunk Size Per Char Block Rewrite Per Char Block Create Read Delete Create Read Delete
K/sec K/sec K/sec K/sec K/sec / sec / sec / sec / sec / sec / sec / sec
NFS 100 Mbit/s 4G 7558 8082 5568 12235 13269 158.5 306 1157 313 320 1473 320
NFS 1 Gbit/s 4G 9618 9777 7588 17214 22120 140.1 331 1621 328 354 1808 355
CIFS 100 Mbit/s 4G 4216 4428 4327 4916 6788 102.5 116 618 218 113 733 229
CIFS 1 Gbit/s 4G 5856 6099 8229 8899 16591 107.5 118 662 228 123 820 250
Kategorien:Deutsch Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: