Archive

Posts Tagged ‘PHP’

Connect Joomla to SugarSync

Dezember 30, 2010 4 Kommentare

Some time ago I started to code an extension for Joomla to connect Joomla to dropbox. This extension is getting better and better.
But dropbox is not the only sync-service in the Web. Sugarsync is an other big player. Someone give me the idea to connect also SugarSync with Joomla. After some coding we now can inteact with Sugarsync in the same way we interact with Dropbox. With the extension you can:

  • publish files
  • view the pictures in a directory
  • and let users upload files to your account

Download the Extension here: Joomla Extension for Dropbox and Sugarsync
Sugarsync Support Forum
Demo

Kategorien:English Schlagwörter: , ,

Joomla mit Sugarsync verbinden

Dezember 30, 2010 1 Kommentar

Schon vor langer Zeit habe ich eine Erweiterung geschrieben mit der man seine Joomla-Installation mit dropbox verbinden kann: Dropbox Erweiterung für Joomla. Diese Erweiterung hat mit der Zeit immer mehr Funktionen hinzu-bekommen. Nur ist dropbox nicht der einzige Synchronisationsservice, Sugarsync ist ein anderer bekannter. So kam die Idee Joomla auch mit SugarSync zu verbinden.
Ganz analog zu der Verbindung zu Dropbox kann man Dateien auflisten, die Bilder in einem Verzeichniss anzeigen und Benutzern erlauben Dateien in den freigegebenen Sugarsync Account hochzuladen. Die Erweiterung ist als Komponente und als Plugin verwendbar.

Die Erweiterung, kann hier heruntergeladen werden: Joomla Erweiterung für Dropbox / Sugarsync
Sugarsync Support Forum
Demo

Kategorien:Deutsch Schlagwörter: , ,

Sexy Bookmarks as a Joomla Modul

Sexy Bookmarks is a very nice Social Bookmark Plugin for Joomla.
But Its just a Plugin and not a Modul. But You can run it a a Modul with „Plugin in Modul„. After installing the modul as usual you have to configure it: Type of Plugin: {plugin CODE} Plugin to execute: sexybookmark

Depending on where you like to show the Sexy Bookmarks you have also to configure the Sexy Bookmark Plugin. I prefer to show the Bookmarks Links on every site at the bottom so I configured it like this:

Display Sexy Bookmarks on Frontpage => No
Display Sexy Bookmarks on article pages => No
Display Sexy Bookmarks on blog layout pages=>No
Display only if manually defined=>Yes

Now there is just a little mistake, there are no titles in the links:
http://digg.com/submit?phase=2&url=http%3A%2F%2Fwww.individual-it.net%2F&title=
For fixing this we have to change one line in the PHP file of  „Sexy Bookmarks“. The file you need is: plugins/content/sexybookmarks.php
Here we need the line: $title = urlencode($article->title); For me its the No. 182. This line we have to replace by two other:
$doc =& JFactory::getDocument();
$title = urlencode($doc->getTitle());

After this little change the page title should be linked: http://digg.com/submit?phase=2&url=http%3A%2F%2Fwww.individual-it.net%2F&title=Downloads+%7C+Joomla

Kategorien:English Schlagwörter: , , ,

Sexybookmarks als Modul

August 6, 2010 2 Kommentare

Für Joomla gibt es viele Plugins mit dem man Links zu Social Bookmark Seiten in seine Joomla Seite integrieren kann. Ein besonder schönes ist meiner Meinung nach Sexy Bookmarks
Das Plugin läuft sofort ohne Probleme, leider nur als Plugin. D.h einige Komponenten wie z.B. DOCMan zeigen es nicht auf jeder Seite automatische an. Dafür braucht man ein Modul. Auch dafür gibt es eine nette Lösung, sie nennt sich passenderweise „Plugin in Modul„. Dieses Modul installiert man wie gewohnt und muss es dann folgendermaßen konfigurieren: Type of Plugin: {plugin CODE} Plugin to execute: sexybookmark (ohne s am Ende)

Je nach dem wo man die „Sexy Bookmarks“ anzeigen möchte muss man das Plugin auch noch etwas konfiurieren. Ich wollte es nur durch das Modul anzeigen, also habe ich die Pluginkonfiguration von „Sexy Bookmarks“ so eingestellt:

Display Sexy Bookmarks on Frontpage => No
Display Sexy Bookmarks on article pages => No
Display Sexy Bookmarks on blog layout pages=>No
Display only if manually defined=>Yes

Jetzt gibt es nur noch einen kleinen Schönheitsfehler, dass der Titel der Seite nicht mit in den Links angegeben wird.
http://digg.com/submit?phase=2&url=http%3A%2F%2Fwww.individual-it.net%2F&title=
Um das zu lösen müssen wir ein wenig in der PHP Datei von  „Sexy Bookmarks“ fummeln. Die Datei liegt unter plugins/content und heißt: sexybookmarks.php
Hier suchen wir die Zeile mit dem Inhalt: $title = urlencode($article->title); bei mir ist es die Zeile Nr. 182. Diese Zeile muss durch zwei andere ersetzt werden:
$doc =& JFactory::getDocument();
$title = urlencode($doc->getTitle());

Mit dieser Änderung sollten die Titel auch richtig verlinkt werden. z.B.: http://digg.com/submit?phase=2&url=http%3A%2F%2Fwww.individual-it.net%2F&title=Downloads+%7C+Joomla

Kategorien:Allgemein Schlagwörter: , , , ,

Concardis Anbindung für VirtueMart

Juli 5, 2010 1 Kommentar

Aus der Concardis Implementierung für OSE MembershipControl ist jetzt eine Zahlungserweiterung für VirtueMart geworden. Da Concardis die Generierung der SHA1 Signatur geändert hat, waren einige Anpassungen notwendig.

Nach der Bestellung in Virtuemart wird der Kunde zu Concardis weitergeleitet wo er bezahlen kann. Nach erfolgreicher Bezahlung wird die Bestellung im Shop auf den gewünschten Status gestellt und der Kunde zum Shop zurückgeleitet

Die Erweiterung ist komplett fertig geschrieben und wird bereits eingesetzt. Sie kann auf individuelle Wünsche und Anforderungen angepasst werden.

Screenshots
Referenz: teppich-jäger

Bei Interesse bitte kurze Email schreiben.

Kategorien:Deutsch Schlagwörter: , , ,

Dropbox Erweiterung für Joomla

Juni 9, 2010 8 Kommentare

Nachdem Dropbox vor einiger Zeit die nicht Javacript Version ihrer Seite abgeschaltet hat, hat mein Joomla Plugin nicht mehr funktioniert.

Jetzt habe ich die Zeit gefunden endlich die Software mit der API neu zu schreiben.

Es ist kein Plugin mehr sondern ein Component und ist entsprechend in der Bedienung und Benutzung anders. Einiges ist weggefallen, wie z.B. die Gallery dafür ist die Pic Funktion wesentlich erweitert worden.

Download

Demo
Installationsanweisungen

Supportforum

Kategorien:Allgemein Schlagwörter: , , ,

CSV Import für K2 Komponente

Hier ist ein kleines Tool um Inhalte per CSV-Datei direkt in  K2 zu importieren.

Es können alle std. Felder, alle „Extra Felder“, BenutzerIDs, Bilder, Tags, Kategorien und Anhänge importiert werden.

Die Datei muss Überschriften enthalten. Texttrenner: ‚“‚ Feldtrenner: ‚,‘
Bei „Multiple Select“ Feldern die Optionen auch durch „,“ trennen z.B. „option 1, option 3“

Die Erweiterung muss gekauft werden aber du bestimmst selbst wie viel es wert ist. Es müssen jedoch mindestens 1,79€ überwiesen werden.

Falls du kein Geld zahlen willst, aber eine Möglichkeit hast mich anderweitig zu unterstützen, z.B. einen Link zu meiner Seite setzen – schreibe mir eine Nachricht.

K2 Import Component

Dokumentation

Support

Kategorien:Deutsch Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: